(112) Mein allererster Brieffreund

注; ドイツ語の記事です。これはウィ―ンの友人の為に2と12を要訳しただけですからね。
ロシアからのスパムが入って来るので消しておいたのですがまた載せました。 だから番号が古いでしょ。
Diese Seite ist nur die verkürzte Übersetzung von Artikel 2und12 im Deutsch.


blume-0013.gif von 123gif.de Damals war ich gerade 14 Jahre alt, und es fing langsam die Pubertät an.
Nach den Wünschen meines strengen Vaters besuchte ich zu eine privaten Mädchenschule.
Dort sollte ich Benehmen lernen, wie eine Dame zu sein hat.
Für mich war es nur lächerlich, ich wollte lieber wie ein Junge sein, der auf den Bäume klettern kann.
baum-0083.gif von 123gif.de

画像

Im Sommerferinen sah ich mit meinem jüngeren Bruder die japanisch synchronisierten Filme “Peter Pan” und “Ein Gruß aus Wien ”.
https://www.youtube.com/watch?v=X0ZzqjmYVVU&feature=player_embedded
Der zweite Film ging um die feste Freundschaft der Wiener Sängerknaben mit ihren vielen schönen Gesängen.
Seitdem ging mir den Film nicht mehr aus meinem Kopf.
Eigentlich innteressierte mich zuerst nur “Peter Pan”.

画像Aber danach ich die Wiener Sängerknaben in dem Film kennenlernte..........
Ich hatte nie zuvor solche schönen Jungen gesehen und so wundervolle Singstimmen gehört, denn um mich herum gab nur japanische freche Lausbuben mit der rauen Stimmen.
Die vornehmen Wiener Knaben und ihrer Palast hatten es mir derartig angetan.

Ungewollt verwandelte ich plötzlich----
ein schwerverliebtes und verträumtes richtiges Mädchen.kind-0045.gif von 123gif.de

Ich ging mehr als 12mal ins Kino, um diesen traumhaften Film und die hübsche Sängerknaben anzuhören und anzusehen.
 
画像
  
Obwohl ich schon in der Schule gelernt hatte, wusste ich aber damals nicht einmal wo Wien liegt.
In Amerika?
So gleichgültig war ich in der Schule.

Wärend der Froschauer Chor seine Japantournee im Jahre 1964 hatte, wusste ich endlich, wo Wien liegt und dass die Wiener Sängerknaben normalerweise nicht Englisch, sondern Deutsch sprechen.
Ich wollte also unbedingt gleiche Sprache sprechen wie die Wiener Sängerknaben.

So fing ich an, mir selber Deutsch beizubringen, weil man in der Schule nur Englisch als Fremdsprache lernen konnte.
Um das deutsche Wörterbuch für1200 Yen zu kaufen, nahm ich beim Mittagessen 200ml Fruchtmilch und nur zwei Brötchen, statt drei, sodass ich ausser dem monatliche Taschengeld noch täglich 15Yen(10Cent) sparte.

In der Schule gab es unterschiedliche Interesseclubs.
Ich wählte nach meiner Laune zuerst den Rundfunkclub.
So brachte ich meine eigene Schallplatten der Wiener Sängerknaben von zuhause mit.
In der Mittagspause spielte ich ihre Lieder in voller Klang ab.
“ Hört ihr alle liebe Mädels
diese wunderschöne Engelsstimme

Die himmische Gesänge waren jedem Klassenzimmer zu hören..

Trotz nur einseitigen Liebe zu den Jungs des Froschauer Chors war meine Jugendzeit täglich sorglos.
Meine zwei Lieblingssängerknaben von dem Froschauer Chor waren Ferdinand Smetana und Peter Müllner.
Ob sie die beide immer noch wohl gesund sind.?


Einmal hattte ich ein Artikel über Brieffreundschaft mit einem Wiener Sängerknaben in einem Mädchenmagazin gelesen.
WAS
Brieffreundschaft mit einem
Wiener Sängerknaben

Sowas hatte ich nie gedacht.

Unterhalten mit Wiener Sängerknaben ?

fee-0025.gif von 123gif.de Mein Traum könnte wahr werden, dachte ich und schickte hoffnungsvoll eine auf englisch geschriebenen Ansichtskarte an die Wiener Sängerknaben.
Adresse ?
Etwa so : The Vienna Boyschoir
             ...........Vienna.........Austria........Europe

Einige Wochen später bekam ich eine Ansichtskarte des Chors mit Autogramm“ Walter Tautschnig” .
Leider stand darauf , dass ich keine Chance habe, weil sie so viele Briefe aus ganzen Welt bekommen und nicht alle Kinder bereit sind, ein Brieffreund zu sein.
Ach, ein Traum bleibt ein Traum.
Die Wiener Sängerknaben entfernten plötzlich von mir wieder, soweit wie Himmel.

Ich hatte aber nicht aufgehört, weiter selbst Deutsch zu lernen.
Diese Sprache wurde mir immer vertraulicher.
Komischerweise bekam ich auch eine gute Note in Englisch, obwohl ich nicht besonderes dafür Mühe gab.
Das war für mich ein richtiges Wunder, weil ich bisdahin in Englisch sehr schlecht war.

Eines Tags gab mir meine Klassenkameradin eine zerrissene Seite vom Mädchenmagazin.
Das war eine grosse Liste mit den voller Namen und dem Alter der ganzen Wiener Sängerknaben.
Gibt es ja gar nicht・・・・・・・・
so viele Sängerknaben


Da standen auch die vertraute Namen von dem Froschauer Chor(Leider gab es nicht mehr den Name Peter Müllner ).
Und soviele unbekannte Namen
Ist das wirklich wahr
Sind sie wirklich alle Wiener Sängerknaben
Wohnen diese Jungen wirklich alle in jenem weissen Palast

画像


Natürlich war es für mich einen Versuch wert, nochmal nach Wien zu schreiben.
Ich suchte den allerbesten Name von den Liste, der mir so gut gefiel.
Er sollte auch noch ganz jung sein, damit er in 3 Jahren vielleicht nach Japan kommen kann.

So kaufte ich endlich ein Japanisch-Deutsch Wörterbuch, und schrieb ich ihm meinen allerersten deutschen Brief mit der grössten Mühe.

Was für ein Junge wird diesen Brief bekommen?

Was für ein Junge könnte er sein?

Wird er mir zurück schreiben?

Am Schalter des Postamt sagte ich :
Bitte per Luftpost nach Wien. Nicht nach australischen Wien, sondern nach östereichschen Wien.
Wie dumm.

Ich spürte aber schon irgendwie, dass er mir antwortet.

    buero-0059.gif von 123gif.de

Eines Tags hatte ich Kopf- oder Bauchschmerzen (ich bin nicht mehr sicher welche) , was mir so selten passierte.
Wie gewöhnlich wollte ich die Briefe vom Briefkasten des Hauseingangs holen.
Da fand ich plötzlich eine Airmail zwischen vielen weissen Briefumschlägen.
Das war ein Brief, auf den ich mit gemischten Gefühlen wartete.

画像
Der ist gekommen Der Bief ist da
Ich wusste sofort, dass es von dem Wiener Sängerknaben war.     ↑anderes gab es nicht.

Mein Herz hämmerte stark, und ich wiederholte vergebens einen tiefen Atemzug immer wieder
Vor Aufregung vergass ich meine Kopf-oder Bauchschmerzen und rutschte von die Treppe runter und verstauchte meinen Knöchel.
Autsch ..... Weh getan ..... Natürlich.
Aber ich musste dabei lachen, da der Schmerz mit großer Freude verbunden war.
Jetzt weiss ich schon von damals, dass der körperliche Schmerz durch derartige positive Gefühl vermindern kann.


Ich stellte den ungeoffneten Brief neben den aus dem Mädchenmagazin ausgeschnittenen Bildern von Peter Müllner und Ferdinand Smetana auf meinenSchreibtisch und schaute freudig die unbekannte verschlungene echte deutsche Handschrift auf dem Brief lange an.

Nun, ich beschloss den Brief zu öffnen.

Vorsichtig, ganz vorsichtig.

Ich nahm das schwarz-weiß Portrait eines unbekannten Wiener Sängerknaben in einer dunkelblauen Uniform heraus.
Ach, ihm habe ich geschrieben
Ich betrachtete das Bild ganz froh.
Er sah so knabenhaft und trotzdem so niedlich aus.

Also er wird mein allererster Brieffreund sein.

“Guten Tag, mein hübsches Bübchen, sehr angenem.
Hoffendlich hast du mein Lieblings Augen- und Haarfarbe.”
dachte ich schmunzelnd.


画像


Und der Brief.......Auweier, soviele Zeilen, die ich nicht so leicht lesen konnte.
Ich sah erstenmal echte deutsche Handschrift.
Bis jetzt kannte ich nur die gedruckten Buchstaben und die englische Musterhandschrift.
Deswegen diese kindliche eigenartige Handschrift brachte mich in Verwirrung.

Trotz Verzweiflung fang ich zu übersetzen an.

Als Deutschanfänger hatte ich noch nicht so richtig den Unterschied zwischen Sie und Du begriffen.
Wahrscheinlich schrieb ich ihn mit ”Sie”an. 

Im Brief stand, wie die Sängerknaben täglich leben und anschliessend diese Zeile.

“ Weil ich noch nicht 14Jahre alt bin、 ”

Gut, das konnte ich lesen und verstehen.

Ja, ja ich weiss schon, mein Kleinchen.

Wenn Du 14 wirst, dann kommst du nach Japan und ich werde jedes eurer Konzerte besuchen.

“können Sie mich ruhig dutzen, bitte.”

Diese Zeile verstand ich nicht richtig.

WAS HEISST DAS

Was bedeutet diese ”ruhig”, und was heisst denn ”dutzen”.

Mit meinem billgen Wörterbuch konnte man gar nicht ridhtig übersetzen.

Ich übersah mein begrenztes Wissen, und ich dachte, er kann nicht so gut deutsch.
Am Anfang war ich verzweifelt, ob ich diesen Briefwechsel weitermachen solle.

ballon-0033.gif von 123gif.de

Nach langer Überlegung vertraute ich mich mit meinem wertvollen Brief an den Direktor, der in Deutschland eine Zeit lang lebte. um richtig übersetzen zu lassen.

Der Direktor hatte sich aber lange Zeit gelassen.

Als ich endlich meinen Brief wieder bekam, stellte ich fest, dass ich doch fast richtig übersetzte.

Oh, wieviele Kosenamen dachte ich mir für ihn aus.liebe-0044.gif von 123gif.de
Engelchen....Mäuschen....Kleinchen....usw.
Anschliessend nannte ich ihn Usagi-tschan(Häslein), wenn ich mit meinen japanischen Freundinnen über ihn plauderte.
hasen-0074.gif von 123gif.de
Bald dutzte er mich und ich bekam schöne Ansichtskarten nicht nur aus Wien, sondern zu meiner Überrascung auch von Konzertreisen ins Ausland.

blume-0013.gif von 123gif.deAuf keinen Fall erwartette ich von ihm, dass die Postkarte auch aus dem anderen Ausland kommt.

Nach weitere Überraschung benutze er immer “wir” statt “ich”, wenn er von dem Chor erzählte.
Deswegen fühlte ich manchmal irgentwie mit dem ganzen Chor zu unterhalten.

画像









Das ersten Weihnachtsgeschenke von ihm waren eine Schachtel Österreichische sehr süßen Spezialität namens Mozartkugel und ein Schneeball Glas mit dem goldenen Stefans Dom.

画像

Ich erinnere mich nicht mehr
was ich nach Wien
von meinem kleinen Taschengeld schickte.

Aber, er war immer in meinem Herzen,
und ich war immer voll von Gedanken
an meinen kleinen Brieffreund.

   画像
   
Wir wechselten Briefe und tauschten die Bilder.

Jedes neues Bild zeigte mir,
wie er schnell wuchs

Aber meine Deutscherkenntnisse blieben wie bis her.

Mit der Weile wurden die Briefe von ihm seltener.

Stattdessen schrieb sein Vater mir mehr.

In seinem ersten Brief des Jahres 1967, als der Theimer Chor nach Japan kam, stand die Nachricht, dass sein Chor nicht nach Japan kommt .

Er schrieb, dass jedes Mitglied des Chores sich wünscht, nach Japan reisen zu können.
Und er schrieb noch, dass er hoffe, die Konzerte bringen grosse Begeisterung und viel Freude den japanischen Fans.

==========comic-0005.gif von 123gif.de

Dass ich seine Singstimme nicht in Japan hören kann, war eine grosse Enttäuschung.

Aber als solche Sache war dieser Junge selbst mir viel wichtiger.

Mein Usagi-tschan bekam Stimmbruch im Winter des gleichen Jahres und trat aus.

Diese Nachricht hörte ich nicht von ihm selber, sondern von seinem Vater.

Gleich danach bekam ich eine höfliche Anfrage von einem unbekannten Wiener Sängerknaben nach Briefwechsel mit mir.

Er hatte eine sehr schöne Handschrift.und im Brief lag eine gepresste Blume.

Aber ich war nicht so sehr erfreut, denn mein Usagi-tschan konnte keiner ersetzen.

Nachfolgend kam ein Brief von meinem guten alten Usagi-tschan.

Ich fand im Umschlag seine schöne Briefmarken und las, wie ihm geht und.......dann das :

”Es tut mir leid, aber ich muss von nun an viel Zeit für Studien verbringen.
Deswegen möchte ich Dir jemanden statt mir vorstellen, der fleissiger als ich Dir schreiben wird. ”

画像


Als ich den letzen Brief von seinem Vater las, weinte ich um ihn heimlich.

Aber dieser traurige Brief von ihm......

Ich schaute diese Briefmarken aus Wien an, wo er dort lebt und dachte an ihn.

Wie schön es war, dass er mir von seinem Leben erzählte, das mir alles neu anhörte.

Und jetzt kam doch die Abschiedszeit von ihm.

“Ich werde seinen Abschied annehmen, und trotzdem werde ich oft an ihn denken.”

Er war mein kleiner allererster Brieffreund, der mir so viel Träume schenkte.

Ich umarmte seinen Abschidsbrief fest und weinte still von der Seele .

email-0018.gif von 123gif.de


In Japan konnte ich damals seine Singstimme nicht hören.
Aber jetzt kann ich ihn in jeder Zeit hier sehen und hören.

ブログ気持玉

クリックして気持ちを伝えよう!

ログインしてクリックすれば、自分のブログへのリンクが付きます。

→ログインへ

なるほど(納得、参考になった、ヘー)
驚いた
面白い
ナイス
ガッツ(がんばれ!)
かわいい

気持玉数 : 9

なるほど(納得、参考になった、ヘー) なるほど(納得、参考になった、ヘー)
ナイス ナイス ナイス ナイス ナイス ナイス
かわいい

この記事へのコメント

tack
2017年08月17日 00:10
Gerade habe ich deine frühere Geschichte durchgelesen,
war sehr interessant !
ponko310
2017年08月17日 00:26
Liebe Tack
Es ist ja wunderbar, dass man hier auch einen netten Kommentar bekommt.
vielen vielen Dank !!